Rezept Indischer Masala-Kaffee

Die Mischung macht's: Kardamom und Zimt geben dem Milchkaffee ein wunderbar exotisches Aroma.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
4
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kaffee und Espresso
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 155 kcal

Zutaten

500 ml
5 EL
brauner Zucker
4 EL
grob gemahlener Kaffee

Zubereitung

  1. 1.

    Die Milch mit 250 ml Wasser und dem Zucker in einen Topf geben. Die Kardamomsamen aufschneiden, die inneren, schwarzen Körner anquetschen (im Mörser oder mit einem Löffel auf einem Brett).

  2. 2.

    Kardamomsamen mit dem Zimt in die Milchmischung geben. Diese langsam aufkochen, dann 3 Min. bei mittlerer Hitze leise kochen lassen.

  3. 3.

    Das Kaffeepulver in den Topf geben und ca. 3 Min. bei kleiner Hitze leise kochen lassen. Den Kaffee durch ein feines Sieb abgießen und in vier Gläser verteilen.

  4. 4.

    Ein leeres Trinkglas nehmen und mit dessen Hilfe den Inhalt jedes gefüllten Glases jeweils zwei bis drei Mal aus großer Höhe hin und herschütten, damit der Kaffee richtig schäumt. Oder mit dem Milchaufschäumer quirlen. Heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Heiß und kalt

Schmeckt auch als Eiskaffee sehr gut!

Aphrodite
Kaffee mit Show-Effekt.

Wie schäume ich Milch auf? Diese Technik musste ich unbedingt ausprobieren: Mit dem leeren Trinkglas ging bei mir viel daneben :)2. Versuch: Eine Karaffe mit Ausgießer genommen und große Höhe ist auch relativ. Schwungvoll aus dem Armgelenk ist völlig ausreichend. Vorsicht, das Getränk ist ja auch heiß.

Aphrodite
Kardamom hat eine belebende Wirkung...
Indischer Masala-Kaffee  

Und da ich heute Abend noch in die Tasten hauen muss, habe ich mir eine Thermoskanne voll Kaffee gekocht. Mit einer Glaskaraffe mit Siebeinsatz kann man einen gigantischen Milchschaum aufschlagen. War mir so gar nicht bewusst. Wenn eine Arbeitskollegin aus dem Urlaub zurück ist, muss ich ihr das zeigen. Sie wird begeistert sein!

Aphrodite
Noch einen Schritt weiter.
Indischer Masala-Kaffee  

Jedes Mal, wenn ich gewürzten Milchkaffee zubereite, fällt mir natürlich das Experiment in der Küche (Tasse auf dem Boden mit anschließender Grundreinigung desselbigen) ein :) Seit es nun Kurkuma-Latte-Pulvermischungen gibt, zog auch Kokosmilch in den Haushalt ein. Mit einem halben Teelöffel nativem Kokosöl lassen sich mit einem Milchaufschäumer die tollsten Kaffeekreationen schäumen. Initialzündung war Annika's gelbe Milch, die mit Pflanzenmilch um Längen besser schmeckt. Bei mir deshalb häufiger ohne Kuh.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login