Homepage Rezepte Italienischer Party-Nudelsalat

Zutaten

1 Bund Basilikum
1 großes Bund Rucola
6 EL Olivenöl
2 EL Balsamico bianco
150 g schwarze Oliven

Rezept Italienischer Party-Nudelsalat

So ein Nudelsalat ist auch immer eine Spielwiese für Ihre Kreativität- erweitern Sie ihn mit bunten Paprikawürfeln oder wählen Sie eine 3-farbige Pasta aus.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht

Für 10 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 10 Portionen

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne ohne Fett bei schwacher Hitze rösten und abkühlen lassen. Die Hälfte des Parmesans fein reiben. Basilikum und Rucola waschen, trocken schütteln und die groben Stiele entfernen. Basilikum und die Hälfte der Rucolablätter in ein hohes Aufschlaggefäß geben. Die Hälfte der gerösteten Pinienkerne und 4 EL Olivenöl dazugeben und alles mit dem Pürierstab fein mixen. Den geriebenen Parmesan unterrühren und das Pesto mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  2. In einem großen Topf 5 l Wasser mit 5 TL Salz aufkochen. Die Nudeln darin nach Packungsangabe in ca. 10 Min. bissfest garen. Das Pesto in eine Schüssel geben, 4 EL Nudelkochwasser unterrühren. Die Nudeln in ein Sieb abgießen, kalt überbrausen und kurz abtropfen lassen, dann in der Schüssel sorgfältig mit dem Pesto vermischen.
  3. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Mit Salz, Pfeffer, Essig und übrigem Öl anmachen. Mit Oliven, übrigen Pinienkernen und Rucola unter die Nudeln mischen. Zum Servieren den übrigen Parmesan mit dem Sparschäler darüberhobeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login