Homepage Rezepte Italienisches Safranrisotto

Rezept Italienisches Safranrisotto

Das A und O beim Risotto kochen ist rühren, rühren, rühren. Ist man erst mal auf den Risotto-Geschmack gekommen, kann man dieses Grundrezept ohne Ende variieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
595 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. In einem Topf die Fleischbrühe zum Sieden bringen. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. 50 g Butter und das Rindermark in einem zweiten großen Topf zerlassen, den Reis zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren glasig dünsten.
  2. Safran in 1 EL Brühe auflösen. Den Wein zum Reis gießen und unter Rühren einkochen lassen. Dann nach und nach unter weiterem Rühren immer nur so viel heiße Brühe angießen, wie der Reis aufnehmen kann.
  3. Nach etwa 20 Min. den Safran einrühren, den Reis salzen und pfeffern, von der Kochstelle nehmen. Den Parmesan sowie die restliche Butter in Stückchen nach und nach einrühren und den Risotto vor dem Servieren noch zugedeckt 1-2 Min. stehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login