Homepage Rezepte Einfaches Safranrisotto

Zutaten

1 l Fleischbrühe, noch besser Kalbsbrühe oder Kalbsfond mit Wasser verdünnt
50 g Butter
100 ml trockener kräftiger Weißwein

Rezept Einfaches Safranrisotto

Gerade für dieses einfache Rezept gilt die alte italienische Risottoregel: gute Brühe, guter Risotto!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
525 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und ganz fein schneiden. Brühe warm machen. Die Hälfte von der Butter beiseite legen, den Rest in einen Topf löffeln. Und der soll nicht zu klein sein, weil man in ihm gut rühren können muss.
  2. Auf den Herd damit und Butter schmelzen lassen. Zwiebel dazu und kurz durchrühren. Reis auch dazurühren (auf keinen Fall vorher waschen!). Jetzt den Wein angießen und die Hitze noch hoch lassen. Wenn der Wein verdampft ist, die Hitze auf mittlere Stufe runterschalten.
  3. Und jetzt eine Kelle voll heißer Brühe dazuschöpfen und alles so lange garen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Die nächste Schöpfkelle rein und immer schön rühren. Weil nur dadurch der Risotto so schön sämig wird wie bei der Mamma aus Milano.
  4. Mit der letzten Schöpfkelle kommt auch der Safran dazu. Und damit der den Risotto richtig schön gleichmäßig goldgelb werden lässt, rührt man ihn in der Brühe an. Wenn man Fäden hat – die übrigens noch besser würzen als das Pulver – , zerreibt man die vorher noch mit den Fingern.
  5. Also die letzte Kelle mit dem Safran unterrühren. Und noch so lange weiterrühren, bis man wirklich nicht mehr widerstehen kann. Und der Risotto saftig und sämig ist und die Reiskörner al dente sind: gegart, aber mit kleinem Biss in der Mitte. Dauert mindestens 20 Minuten.
  6. Die übrige Butter mit dem Parmesan unter den Reis rühren, ein Löffelchen probieren. Vielleicht braucht's ja noch ein bisschen Salz und Pfeffer.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

4 Sterne

Ein köstliches, sinnliches Gericht. Allerdings habe ich fast doppelt so viel Flüssigkeit verwendet, wie im Rezept vorgesehen

Anzeige
Anzeige
Login