Rezept Risotto Alla Milanese

Nirgendwo wird mehr aus dem Reiskorn geholt als beim Risotto. Und keiner verleiht Reis mehr Adel als der gute Risotto-Koch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4-6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wie koch' ich
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1
1/2 l Kalbsfond (aus dem Glas, Rinderbrühe geht auch)
150 g
500 g
150 ml
Weißwein

Zubereitung

  1. 1.

    > Safran in 4 EL Fond einweichen, übrigen Fond erhitzen. Zwiebel schälen und würfeln. Das Mark würfeln und in 3 EL Butter auslassen. Dann das Fett durch ein Sieb in einen Topf gießen, mit 100 g Butter bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen und die Zwiebel darin zugedeckt 5 Minuten dünsten. Den Reis darin in 5 Minuten glasig braten.

  2. 2.

    > Den Reis mit Wein ablöschen und unter Rühren einkochen lassen. Nun immer wieder mit Fond bedecken und unter Rühren einkochen lassen, bis der Reis nach 20-25 Minuten fast bissfest ist. Noch mal Brühe samt dem Safran einrühren und aufkochen. Vom Herd ziehen, restliche Butter mit Parmesan einrühren und 2 Minuten quellen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login