Rezept Kabeljaufilet mit Rosmarin

Rosmarin und Zitrone würzen den Fisch mit mediterranen Urlaubserinnerungen. Ein tolles Sommeressen, das aber auch im Winter einen Sonnenstrahl ins Herz lockt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

80 g
2 EL
1/4 l trockener Weißwein oder Geflügelfond (Glas)

Zubereitung

  1. 1.

    Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen und mit der Hälfte des Zitronensafts beträufeln, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    In einer großen beschichteten Pfanne 1 EL Butter zusammen mit dem Olivenöl stark erhitzen. Fischfilets mit dem Rosmarin darin auf beiden Seiten in 2 Min. anbraten, dann 5 Min. bei milder Hitze gar ziehen lassen. Herausnehmen und warm stellen.

  3. 3.

    Bratensatz in der Pfanne mit dem übrigen Zitronensaft verrühren, Wein oder Fond angießen und bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen. Übrige Butter in Stückchen unterschlagen. Die Sauce über den Fisch gießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login