Rezept Kabeljaufilet in Senfbutter

Weißwein und die Senfbutter geben diesem Fisch den besonderen Aromakick. Dazu schmeckt übrigens ein fein-fruchtiger, trockener Sekt oder ein eleganter Riesling!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnell und edel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 275 kcal

Zutaten

100 ml
trockener Weißwein
50 g
1 EL
mittelscharfer Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Kabeljaufilets kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten. Die Hälfte des Weißweins darin verteilen. Die Kabeljaufilets hineinlegen, den Deckel aufsetzen oder die Form mit Alufolie abdecken. Den Fisch im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180°) 10-12 Min. garen.

  3. 3.

    Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Die Butter in einem Topf mit dem restlichen Weißwein und dem Senf verrühren. Alles einmal kurz aufkochen lassen.

  4. 4.

    Den Fisch auf Teller verteilen und mit der Senfbutter beträufeln. Die Petersilie darüber streuen. Dazu passen Salzkartoffeln und ein grüner Blattsalat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Kochmamsell
Sehr lecker
Kabeljaufilet in Senfbutter  

Der Fisch war saftig und zart und die Senfbutter gab es nötigen Kick. Landete im Kochbuch.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login