Homepage Rezepte Kartoffel-Hähnchen-Curry

Zutaten

500 g Möhren
3 EL Öl
2-3 TL rote Currypaste (Asialaden oder Supermarkt)
1 Dose ungesüßte Kokosmilch (400 ml)
100 g rote Linsen
1/4 l Geflügelbrühe
1 Bund Koriander

Rezept Kartoffel-Hähnchen-Curry

Schon gewusst? Kartoffeln sind zwar dick, aber keine Dickmacher. In 100 Gramm der gekochten Knollen stecken nur 70 Kalorien. Also, ran ans Rezept!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Möhren waschen, schälen. Beides in mundgerechte Stücke schneiden. Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen, würfeln. Salzen und pfeffern.
  2. Fleisch im heißen Öl ca. 5 Minuten braten, herausnehmen. Kartoffeln und Möhren zugeben, anbraten. Salzen. Currypaste unterrühren, kurz mitbraten. Kokosmilch, rote Linsen und Brühe zufügen, aufkochen. Circa 15 Minuten köcheln lassen. Fleisch unterheben, erhitzen und abschmecken. Mit fein geschnittenem Koriander bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Hmmmmmm...

Außergewöhnlich lecker und schnell zubereitet! Eines meiner Lieblingsrezepte... super auch mit weiteren Gemüsesorten wie Brokkoli oder Zuckerschoten.

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login