Homepage Rezepte Kartoffelrösti mit Tomate und Mozzarella

Rezept Kartoffelrösti mit Tomate und Mozzarella

Rezeptinfos

unter 30 min
422 kcal
leicht
Portionsgröße

2

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und grob reiben. Die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und kurz vermengen.
  2. In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und darin 2 etwa 15 cm große Rösti goldbraun braten.
  3. Inzwischen Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden und die Tomatenscheiben von einer Seite mit Mehl bestäuben.
  4. Die fertig gebratenen Rösti auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf zwei Tellern anrichten. Die Tomaten auf der bemehlten Seite zusammen mit dem Mozzarella nur von einer Seite in derselben Pfanne kurz und heiß anbraten.
  5. Tomaten- und Mozzarellascheiben mit der angebratenen Seite nach oben auf den Rösti anrichten – mit Salz und Pfeffer würzen . Die Basilikumblätter grob zupfen, auf den Rösti verteilen und mit altem Balsamico und Olivenöl beträufeln.

Tipp: Um das Gericht zu perfektionieren, die Hälfte der geriebenen Kartoffeln in die Pfanne geben, mit Mozzarella belegen, mit den restlichen geriebenen Kartoffeln verschließen . So könnt ihr eine krosse Rösti mit flüssigem Mozzarellakern braten!

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Caprese Rezepte

Die besten Caprese Rezepte

Kartoffeln

Kartoffeln

Rezepte mit 5 Zutaten

Rezepte mit 5 Zutaten