Homepage Rezepte Kasseler mit Senfsauce

Zutaten

600 g mageres, rohes Kasseler Kotelett
1 Lorbeerblatt
2 EL mittelscharfer Senf
1-2 EL Saucenbinder
1-2 TL Honig

Rezept Kasseler mit Senfsauce

Zum Kassler serviert man als Beilage am besten Sauerkraut und frisches Bauernbrot. Als Getränk dazu schmeckt Bier.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
390 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
  • 1 Zwiebel
  • 600 g mageres, rohes Kasseler Kotelett
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 1-2 EL Saucenbinder
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 TL Honig

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und klein würfeln. Fleisch mit den Zwiebeln in einem passenden Topf von allen Seiten im eigenen Saft andünsten. 3/4 l Wasser angießen, das Lorbeerblatt zugeben und das Kasseler ca. 30 Min. leicht sieden lassen (nicht kochen, sonst wird es zäh).
  2. Kasseler in Alufolie wickeln. 1/2 l Fleischsud in einem Topf mit dem Senf verrühren, aufkochen. 1-2 EL Saucenbinder mit dem Schneebesen einrühren, nochmals aufkochen und köcheln lassen, bis die Sauce andickt. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.
  3. Das Kasseler in dünne Scheiben schneiden und mit der Senfsauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login