Rezept Kichererbsensalat mit Oliven

Mit Sardellenfilets in Öl statt der Oliven wird diese köstliche mediterrane Beilage noch würziger.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
BBQ Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 435 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kichererbsen in ein Sieb schütten und gründlich abbrausen, bis das Einlegewasser komplett abgewaschen ist. Kichererbsen abtropfen lassen.

  2. 2.

    Artischockenherzen und Paprika in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Basilikumblättchen abzupfen und in kleinere Stücke zupfen.

  3. 3.

    Für das Dressing den Zitronensaft oder Balsamico mit Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl unterschlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist.

  4. 4.

    Kichererbsen, Artischocken, Paprika und Tomaten mit dem Basilikum unters Dressing mischen, Salat abschmecken. Und jetzt noch die Oliven aufstreuen. Der Kichererbsensalat schmeckt sehr gut zu Lamm- oder Rindersteaks, aber auch zu Halloumi oder Tempeh.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login