Homepage Rezepte Superfood-Kichererbsensalat

Rezept Superfood-Kichererbsensalat

Wer es gerne deftig mag, kann den Salat auch mit Chorizo (scharfe Paprikawurst) servieren. Chorizo in dünne Scheiben schneiden, kurz anbraten und unter den Salat mischen.

Rezeptinfos

unter 30 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Person

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Inzwischen die Möhren putzen, schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. Den Spinat putzen, waschen und trocken schütteln. Die Datteln in feine Ringe schneiden. Die Kichererbsen, Möhre und Datteln in einen gut schließenden Behälter geben und mischen.
  2. Den Saft der Zitrone auspressen. Mit Olivenöl, Sojasauce, Kreuzkümmel und Paprikapulver verrühren. Das Dressing unter den Salat im Glas mischen. Den Salat gut verschlossen kalt stellen. Den Spinat extra verpacken und kalt stellen. Vor dem Servieren den Spinat unter den Kichererbsensalat mischen, so bleibt er knackig.

Auch morgen soll es wieder ein Gericht ohne Zucker geben? Dann schau in unserer großen zuckerfreien Rezeptsammlung vorbei.

Deinen Hunger nach Salat-Rezepten stillen wir auch.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)