Rezept Knödelsuppe

Schwäbischer Griesnockerlersatz- einfach, preiswert und gut!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schwäbisch kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zutaten

1 l
Rinderbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Die Brühe zum Kochen bringen. Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Eier, Semmelbrösel, Salz, Muskatnuss und die Hälfte der Petersilie in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel zu einem glatten, weichen Teig verrühren und die Teigoberfläche glatt streichen.

  2. 2.

    Mit einem Esslöffel kleine Nocken abstechen, mit einem zweiten Esslöffel längliche, glatte Knödel formen, diese direkt in die kochende Brühe geben und bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf ca. 15 Min. ziehen lassen. Die Suppe mit der restlichen Petersilie anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login