Rezept Kohlrabi mit Zitrone

Dass man Kohlrabi zu Unrecht gern stiefmütterlich behandelt, zeigt er Ihnen hier deutlich. Dabei sind es nur etwas Zitrone und Rucola, die ihn unterstützen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wok vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 210 kcal

Zutaten

1 Bund
2 EL
2 TL
Puderzucker
80 ml
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Kohlrabi schälen und von allen holzigen Stellen befreien. Kohlrabi vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Zitronenhälfte waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Rucola verlesen, waschen, trockenschleudern und grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.

  3. 3.

    Das Öl im Wok erhitzen. Die Kohlrabischeiben darin 2-3 Min. braten. Zitronenscheiben dazugeben und braten, bis sie leicht gebräunt sind. Mit dem Puderzucker bestäuben und kurz weiterbraten, dann den Knoblauch untermischen.

  4. 4.

    Brühe angießen und den Kohlrabi mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Den Rucola untermischen und zusammenfallen lassen. Abschmecken und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login