Rezept Kokossorbet mit Ananas-Kokosbiskuit-Lolli

...Karibikfeeling pur!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

300 ml
12 ml
weißer Bacardi-Rum
1/2
Limone (Saft!)
90 g
90 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Alle Zutaten in einem Topf aufkochen, erkalten lassen und in der Eismaschine cremig gefrieren.

  2. 2.

    Für den Kokosbiskuit 27g Kokosraspeln, 12g Puderzucker, 12g Mehl, 25g flüssige Butter, 40g Eiweiß, 17g Zucker und 5g Rum miteinander verrühren, 1cm hoch in eine kleine Backform füllen und bei 175 Grad ca. 10-15 Minuten goldgelb backen. Biskuit in Würfel schneiden und abwechselnd mit genauso großen Ananasstückchen auf Spieße stecken.

  3. 3.

    Zur Fertigstellung der ‚Lollis’ 60g Honig in einem Topf karamellisieren, mit 40g Wasser ablöschen, sodass man 100g Honigwasser erhält. 2g Gellan (alternativ mit Agar-Agar) darin lösen, abschäumen und dünn auf ein lauwarmes Plastiktablett gießen. ‚Honigfolie’ fest werden lassen, in so breite Streifen schneiden, wie die Spieße lang sind. Ananas-Kokosbiskuit-Spieße darin einwickeln.

  4. 4.

    ANRICHTEN: Je ein Ananas-Kokosbisquit-Lolli mit einer großen Nocke Kokossorbet (am besten auf Kokosbiskuit-Brösel als 'Rutschbremse' anrichten) servieren. Evtl. noch etwas Ananastatar dazu reichen!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login