Rezept Krabben-Remoulade

Damit der Geschmack der Krabben richtig zur Geltung kommt, sollten Sie die Sauce gekühlt gut durchziehen lassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Fisch & Meeresfrüchte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 95 kcal

Zutaten

100 g
Joghurt-Salatcreme (fettarme Mayonnaise)
1 TL
Dijonsenf

Zubereitung

  1. 1.

    Die Krabben abtropfen lassen, leicht ausdrücken, hacken. Das Radieschen putzen und waschen, die Zwiebel schälen. Beides fein würfeln. Mayonnaise, Meerrettich und Senf verrühren. Krabben, Radieschen und Zwiebel unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mindestens 2 Std. zugedeckt kühl stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login