Homepage Rezepte Lachs in Orangenbutter

Rezept Lachs in Orangenbutter

Einfach beeindruckend: Die feine Pastasauce mit Lachs, Orangen und Kräutern gelingt schnell und macht trotzdem was her.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
560 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Lachs waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und würfeln. Den Lauch putzen, längs aufschneiden, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Orange und Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben, den Saft auspressen.
  2. 50 g Butter zerlassen, Lauch darin ca. 4 Min. dünsten. Dann Lachs und Knoblauch kurz mitdünsten. Zitrusschalen und -saft dazugeben und alles dünsten, bis der Lachs innen leicht glasig ist. Kräuter und übrige Butter hinzufügen, Butter schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Honig würzen. Mit gekochten Nudeln (z. B. Radiatori) mischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Login