Homepage Rezepte Lachs-Frischkäse-Sauce

Rezept Lachs-Frischkäse-Sauce

Zitronig-frisch präsentiert sich die cremige Lachs-Frischkäse-Nudelsauce mit Brokkoli.

Rezeptinfos

unter 30 min
345 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Brokkoli in große Röschen teilen und diese in dicke Scheiben schneiden. Den Strunk schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Alles waschen und in einem Topf mit Dämpf­einsatz über kochendem Wasser in ca. 5 Min. bissfest dämpfen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Knoblauch schälen und fein würfeln. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Lachs waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Stücke schneiden.
  3. Frischkäse, Fond und Knoblauch in einer Pfanne erhitzen und dabei alles glatt rühren. Brokkoli, Fisch und Zitronenschale dazugeben und den Fisch bei schwacher Hitze knapp gar ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frisch gekochte Nudeln (z. B. Tagliatelle oder Farfalle) auf Teller verteilen und die Sauce darauf anrichten. Schnittlauch darüberstreuen. Die abgeriebene Zitrone vierteln und die Viertel zum Nachwürzen dazuservieren.
Rezept bewerten:
(7)

Rezeptkategorien