Rezept Lachs mit Melonensalsa

Fruchtig und scharf ist sie, die Melonensalsa. Die Tomatenwürfel fügen sich gut ein und Sie haben eine köstliche, exotische Sauce für Ihr Lachssteak.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 605 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Melone schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Tomate waschen, vierteln, von Kernen und Stielansatz befreien und würfeln. Chilischote halbieren, entkernen und in feinste Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

  2. 2.

    Melonen- und Tomatenwürfel mit Zwiebel- und Chiliringen, Honig, 1 EL Olivenöl, 1 TL Limettenschale, 1-2 EL Limettensaft und Kreuzkümmel mischen.

  3. 3.

    Lachskoteletts waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Fisch darin bei mittlerer Hitze pro Seite 3-4 Min. braten. Mit Melonensalsa servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login