Rezept Leber mit Salbei

Ein schnelles Gericht, bei dem die Leber mediterran - mit Cocktailtomaten und Salbei - zubereitet wird. Bandnudeln oder Risotto dazu, und der Genuss ist perfekt!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pute, Gans und Ente knusprig und fein gewürzt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

2 EL
2 EL
1/8 l halbtrockener Weißwein oder Sherry (ersatzweise Geflügelbrühe)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Leber waschen, von Häutchen und Sehnen befreien, in dünne Scheiben schneiden, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Tomaten waschen und halbieren. Salbei waschen und trockenschütteln, Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 1 cm breite Stücke schneiden.

  3. 3.

    Das Öl und die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Leber darin in 2 Portionen jeweils kräftig anbraten und wieder herausnehmen.

  4. 4.

    Zwiebelstücke in der Pfanne 1 Min. braten, dann Salbei und Knoblauch dazugeben und gut anbraten. Tomaten einlegen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Wein ablöschen. Leber wieder untermischen und alles zugedeckt 2-3 Min. erwärmen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login