Homepage Rezepte Limettentorte

Zutaten

4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
100 ml Limettensaft
100 ml Orangensaft
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Tortenguss klar
3 EL Zucker
800 g Sahne
4 Pck. Vanillezucker

Rezept Limettentorte

Eine sehr schnelle und nicht so süße Torte, die eine feine fruchtige Note hat: Nicht nur im Sommer eine leckere Erfrischung.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zubereitung

  1. Für den Boden den Ofen auf 200° vorheizen. Die Form vorbereiten. Alle Zutaten abmessen, griffbereit stellen. Die Eier mit dem Zucker in 2-3 Min. in einer Rührschüssel dick-cremig schlagen.
  2. Öl und Säfte unter Rühren zugeben. Mehl und Backpulver mischen, rasch unterrühren. Den Teig in die Backform füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 40-45 Min. backen. Abkühlen lassen.
  3. Den Kuchen einmal quer teilen, den Boden mit einem Tortenring umstellen. Die Limetten heiß abwaschen, trockentupfen. Von 3 Limetten die Schale abreiben, den Saft auspressen, mit Wasser auf 250 ml auffüllen, daraus den Guss mit Zucker und Schale zubereiten, auf den Boden geben. Fest werden lassen.
  4. 2 Limetten auspressen. Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, den Limettensaft einlaufen lassen, die Hälfte der Sahne auf den Limettenguss streichen, den Deckel auflegen. Den Ring entfernen, die Torte rundherum mit restlicher Limettensahne bestreichen. Die letzte Limette in Scheiben schneiden, vierteln und auf der Torte verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

genial

Super lecker, seit meine Schwester das Rezept vor längerer Zeit gefunden hat und mir die Torte zum Geburtstag gemacht hat, mein absolutes Lieblingsrezept!

 

Anzeige
Anzeige
Login