Homepage Rezepte Mandarinen-Muffins

Rezept Mandarinen-Muffins

Ideal zum Tee: saftige Muffins mit Eierlikör.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück
  • 1 Dose Mandarinen (175 g Abtropfgewicht)
  • 50 g Löffelbiskuits
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 150 g Rohrzucker
  • + 2 EL Rohrzucker für die Glasur
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml neutrales Öl
  • 100 Joghurt
  • 100 ml Eierlikör
  • 1 12er-Muffinblech
  • Fett für das Blech

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Blechvertiefungen fetten. Mandarinen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz grob zerdrücken. Mit Mehl und Backpulver mischen.
  2. Eier mit 150 g Rohrzucker, Vanillezucker, Öl, Joghurt und Eierlikör verrühren. Mehlmischung unterrühren. Teig in die Blechvertiefungen füllen. Im Ofen (Mitte) 15 Min. backen. Muffins mit den Mandarinen belegen, mit 2 EL Rohrzucker bestreuen und weitere 5-10 Min. backen. Herausnehmen und abgekühlt aus den Formen lösen.
Rezept bewerten:
(0)