Rezept Mandelforellen

Mandelforelle gehört zu den Lieblingsgerichten des kleinen Tigers. Nicht nur der kleine Tiger und der kleine Bär aus Janoschs Traumstunde liebt Mandelforelle, wir auch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Take Five
Zeit
unter 30 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 460 kcal, 24 g F, 45 g EW, 15 g KH

Zutaten

4
(küchenfertig à ca. 250 g)
4 EL
4 EL
50 g
Mandelblättchen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Forellen abbrausen und trocken tupfen. Die Fische innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Das Mehl auf einen großen Teller geben und die Forellen darin wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen.

  3. 3.

    Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Forellen dazugeben und in ca. 10 Min. goldbraun braten, dabei mehrmals wenden. Zum Schluss die Mandelblättchen darüberstreuen und leicht anbräunen lassen. Die Zitrone vierteln.

  4. 4.

    Die Forellen auf vier Teller geben, mit den Mandelblättchen bedecken und mit Bratbutter beträufeln. Die Mandelforellen sofort mit den Zitronenvierteln servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Wir haben für Dich ein Menü aus dem Kochbuch Take Five zusammengestellt. 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login