Homepage Rezepte Forelle in Bärlauch-Mandel-Hülle

Rezept Forelle in Bärlauch-Mandel-Hülle

Rezeptinfos

60 bis 90 min
590 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Forellen abspülen und trockentupfen. Mit dem Zitronensaft die Forellen innen und außen beträufeln und salzen. Bärlauch waschen, abtrocknen und putzen. Die Forellen mit je 1 Bärlauchblatt füllen. Restlichen Bärlauch fein hacken.
  2. Mandelblättchen auf einen großen flachen Teller geben. Mehl auf einem großen flachen Teller verteilen. Forellen zuerst in den Mandeln, dann im Mehl wenden. Mandeln und Mehl dabei etwas andrücken. Butterschmalz in 2 beschichteten Pfannen erhitzen. Forellen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 8 Min. braten. Zum Schluss restlichen Bärlauch über die Forellen streuen und kurz mitbraten. Als Beilage schmecken Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login