Rezept Mandelforellen aus dem Ofen

Forellen sollten vor allem aus regionaler Zucht gekauft werden - so bekommt man gute Qualität und das schmeckt man auf dem Teller.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Jeden Tag gut kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 555 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Forellen innen und außen waschen und mit Küchenpapier abtrocknen.

  2. 2.

    Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, etwas mehr als die Hälfte in sehr dünne Scheiben schneiden, die übrige Zitrone auspressen. Die Petersilie waschen und trockenschütteln.

  3. 3.

    Die Fische innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben, die Zitronenscheiben und die Petersilie in die Fischbäuche verteilen.

  4. 4.

    Die Butter zerlassen, mit dem Zitronensaft verrühren. Fische damit einpinseln und auf das Backblech legen. Die Forellen im heißen Ofen (Mitte) etwa 10 Min. backen. Wenden, wieder mit Butter bepinseln, mit den Mandeln bestreuen und weitere 10 Min. backen. Heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login