Rezept Mediterrane Nudeln

Pasta kann man auch in der Pfanne kochen und zwar gleich zusammen mit der Gemüsesauce. Maximaler Geschmack bei minimalem Geschirreinsatz.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(7)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Pfanne - 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zutaten

1
rote Peperoni
3 EL
½ l Gemüsebrühe
4 EL
Pesto Genovese (aus dem Glas)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Gemüse waschen und putzen. Tomaten, Aubergine und Paprikaschote würfeln, Zucchini in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Peperoni waschen, von Stielansatz und Kernen befreien und fein würfeln.

  2. 2.

    Olivenöl in einer großen hohen Pfanne erhitzen, Aubergine, Paprikaschote, Zucchini, Knoblauch und Peperoni darin ca. 3 Min. anbraten, die Tomaten dazugeben und ca. 3 Min. mitbraten. Die Gemüsebrühe angießen. Die Nudeln in Stücke brechen, unterrühren und zugedeckt je nach Garzeit der Nudeln 5-8 Min. köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Mit Pesto und Parmesan servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(7)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
sehr lecker und geht ruck-zuck

habe allerdings tomaten aus der dose genommen, die frischen schmecken noch nach nichts, paprika und zucchini und dinken-nudeln.. sehr lecker

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login