Rezept Melone mit Zimt-Portwein

Supereinfach und raffiniert zugleich: Mit Zimtzucker mariniert und mit Portwein beträufelt - so bekommt die frische Melone einen aparten süß-würzigen Akzent.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raffiniert würzen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 160 kcal

Zutaten

2 EL
brauner Zucker
2 Msp.
4 Stiele
Melisse
120 ml
weißer Portwein (ersatzweise Saft)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Melonen quer halbieren, die Kerne herauskratzen. Die Schnittflächen mit Limettensaft beträufeln. Zucker mit Zimt im Blitzhacker pulverisieren, über die Schnittflächen streuen. Zugedeckt im Kühlschrank 1 Std. marinieren.

  2. 2.

    Melisse abbrausen und trockenschütteln. Die Melonen in Schälchen stellen, so dass sie nicht kippen können. Mit Melisse dekorieren. Jede Hälfte mit 2 EL Portwein füllen. Einfach auslöffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login