Rezept Melone mit Schinken-Grissini

Der Clou an diesen Schinken-Melonen-Sticks: Die Melonenkugeln werden mit etwas Sherry beträufelt und mit Pfeffer übermahlen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Blitzmenüs
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 190 kcal

Zutaten

6 EL
Sherry medium (ersatzweise Orangensaft)
12
Grissini

Zubereitung

  1. 1.

    Die Melonen halbieren und die Kerne herauskratzen. Aus dem Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher gleichmäßige Kugeln formen und diese in einer Schüssel mischen. Die Melonenkugeln mit Sherry beträufeln und dann zugedeckt für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Zum Servieren die Melonenkugeln samt Saft in vier Gläser füllen und mit ein wenig schwarzem Pfeffer übermahlen. Die Gläser auf vier Teller stellen und jeweils einen Löffel oder Cocktailspieß hineinstecken.

  3. 3.

    Die Grissini mit den Schinkenscheiben umwickeln und je 3 davon neben die Gläser legen. Dazu passt sehr gut ein leichter italienischer Rotwein.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login