Homepage Rezepte Melonen-Pfirsich-Marmelade

Zutaten

Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone
1 kg Gelierzucker (1:1)
1 Päckchen Gelfix

Rezept Melonen-Pfirsich-Marmelade

Treffen sich zwei Sommerfrüchte und beschließen, es einmal miteinander zu probieren. Und Sie haben eine richtig fruchtige Marmelade auf dem Frühstückstisch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
900 kcal
leicht

Für 4-5 Twist-off-Gläser (je ca. 250 ml Inhalt):

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-5 Twist-off-Gläser (je ca. 250 ml Inhalt):

Zubereitung

  1. Die Melone halbieren und die Kerne herauskratzen. Das Fruchtfleisch auslösen und in kleine Würfel schneiden. Die Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen, die Haut abziehen. Die Pfirsiche halbieren, entsteinen und ebenfalls klein würfeln.
  2. Die Melonen- und Pfirsichwürfel in einem Topf mit dem Zitronensaft und der Zitronenschale mischen. Mit einem Kartoffelstampfer die Früchte etwas, aber nicht vollständig zerdrücken (Step 1).
  3. Den Gelierzucker und das Gelfix unterrühren (Step 2) und die Masse nach Packungsanleitung des Gelierzuckers ca. 4 Min. sprudelnd kochen. Die Gelierprobe machen (Step 3). Sofort in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen, diese gut verschließen und 5 Min. auf den Kopf stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Sommerlich fruchtig!

Sehr leckere, sommerliche Marmelade
Anzeige
Anzeige
Login