Homepage Rezepte Mürbeteig mit Stevia

Zutaten

0,3 g Steviosid-Extrakt
1 Ei
250 g Mehl
Fett für die Form

Rezept Mürbeteig mit Stevia

Du willst mit Stevia statt Zucker backen? Mit diesem Grundrezept gelingt Mürbeteig mit Stevia für Obstkuchen & Co. garantiert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
150 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 26 cm ∅ (12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm ∅ (12 Stücke)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 170° vorheizen, die Springform mit wenig Joghurtbutter gründlich einfetten oder alter­nativ mit Backpapier vollständig auslegen.
  2. Butter, Steviosid-Extrakt, Ei und Zitronenschale zuerst mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren, sodass sich der Steviosid-Extrakt gut verteilt.
  3. Anschließend das Mehl und 1 Prise Salz zur Butter-Ei-Masse geben und alle Zutaten kurz mit den Knethaken des Handrühr­geräts durcharbeiten.
  4. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und mind. 10 Min. kühl stellen.
  5. Teig auf wenig Mehl ca. ½ cm dick ausrollen, einen Boden ausschneiden und in die Form legen. Aus den Teigresten einen Rand formen und andrücken.
  6. Zum »Blindbacken« die Erbsen auf den Teig geben und den Boden im Ofen (Mitte) 15 – 20 Min. vorbacken. Wie im jeweiligen Rezept beschrieben fertigstellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Login