Homepage Rezepte Hefeteig mit Stevia

Zutaten

0,3 g Steviosid-Extrakt
1 TL Honig
1 Würfel Hefe (42 g)
1 Msp. Vanillepulver
2 Eier

Rezept Hefeteig mit Stevia

Du willst mit Stevia statt Zucker backen? Mit diesem Grundrezept gelingt dir Hefeteig mit Stevia garantiert.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
225 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Zopf oder 1 Backblech

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Zopf oder 1 Backblech

Zubereitung

  1. Steviosid-Extrakt und Honig in 100 ml lauwarmer Milch auflösen. Hefe zerbröckeln und darin auflösen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 5 Min. gehen lassen.
  2. Mehl, Zitronenschale, 1 Prise Salz und Vanillepulver mischen. Zimmerwarme Eier, Butter und Hefemischung dazugeben und alles gründlich durchkneten.
  3. Nach und nach die restliche lauwarme Milch dazugeben. Den Hefeteig solange weiterkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst und geschmeidig glatt glänzt.
  4. Teig zugedeckt ca. 45 Min. gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Auf wenig Mehl kurz durchkneten und zugedeckt »entspannen« lassen.
  5. Den Ofen auf 175° vorheizen. Den Teig wie beschrieben formen , dann nochmals ca. 20 Min. gehen lassen und wie beschrieben backen.

Da die Hefezellen besonders gerne Glukose vergären, sollten Sie für einen schnellen Hefeteig dieses Grundrezept mit Honig verwenden. Anstelle von Honig können Sie auch Reissirup oder Zucker verwenden. Wer Zucker komplett meiden will, kann den Vorteig ohne Honig ansetzen – er geht dann nur etwas länger. 

WICHTIGE REZEPT-LINKS:

Viele praktische Tipps rund um Stevia und das Backen mit Stevia findest du in unserem großen Stevia-Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)