Rezept Pfannkuchen mit Schweinefleisch süßsauer

Line

Da die Füllung asiatisch ist, wird der Pfannkuchenteig mit viel Sojasauce gewürzt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Pfannkuchen & Crepes vielseitig und unwiderstehlich
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 700 kcal

Zutaten

200 g
400 ml
5 EL
Sojasauce
Fett zum Backen
1 Stück
5 EL
Öl
1 EL
Tomatenmark
3 EL
Weißweinessig
1 EL
Puderzucker
1 EL
Reismehl (ersatzweise Speisestärke)
2 EL
Orangensaft

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Pfannkuchen Mehl und Milch verrühren, die Eier und 1 EL Sojasauce unterschlagen. Beiseite stellen.

  2. 2.

    Für das Fleisch Möhren, Zwiebeln und Ananas schälen und fein schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 2-3 cm breite Stücke schneiden. Fleisch in 1 cm breite Streifen schneiden. 2 EL Öl erhitzen, das Fleisch darin bei starker Hitze 2 Min. kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen.

  3. 3.

    1 EL Öl erhitzen, Gemüse darin 3 Min. braten. Tomatenmark mit Essig, übriger Sojasauce und Zucker verrühren, Gemüse damit ablöschen. Das Reismehl mit Orangensaft und 4 EL Wasser anrühren, zum Gemüse geben und bei mittlerer Hitze 1 Min. garen. Fleisch zugeben, vom Herd nehmen.

  4. 4.

    Backofen auf 80° einstellen. Das Fleisch hineinstellen. Aus dem Teig nach und nach im übrigen Öl Pfannkuchen backen. Im Ofen warm halten. Mit dem Schweinefleisch servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login