Homepage Rezepte Pfannkuchen mit Schweinefleisch süßsauer

Rezept Pfannkuchen mit Schweinefleisch süßsauer

Da die Füllung asiatisch ist, wird der Pfannkuchenteig mit viel Sojasauce gewürzt.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
700 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Für die Pfannkuchen Mehl und Milch verrühren, die Eier und 1 EL Sojasauce unterschlagen. Beiseite stellen.
  2. Für das Fleisch Möhren, Zwiebeln und Ananas schälen und fein schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 2-3 cm breite Stücke schneiden. Fleisch in 1 cm breite Streifen schneiden. 2 EL Öl erhitzen, das Fleisch darin bei starker Hitze 2 Min. kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen.
  3. 1 EL Öl erhitzen, Gemüse darin 3 Min. braten. Tomatenmark mit Essig, übriger Sojasauce und Zucker verrühren, Gemüse damit ablöschen. Das Reismehl mit Orangensaft und 4 EL Wasser anrühren, zum Gemüse geben und bei mittlerer Hitze 1 Min. garen. Fleisch zugeben, vom Herd nehmen.
  4. Backofen auf 80° einstellen. Das Fleisch hineinstellen. Aus dem Teig nach und nach im übrigen Öl Pfannkuchen backen. Im Ofen warm halten. Mit dem Schweinefleisch servieren.
Rezept bewerten:
(7)