Homepage Rezepte Pfannkuchen-Hawaii mit Käse und Ananas

Rezept Pfannkuchen-Hawaii mit Käse und Ananas

Einer der Klassiker, die immer wieder wunderbar schmecken. Dabei sind die herzhaften Pfannkuchen mit Käse und Ananas ganz einfach zubereitet.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
450 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Mehl mit 1 Prise Salz mischen und mit der Milch sowie dem Mineralwasser glatt rühren. Die Eier einzeln unterschlagen. Den Teig zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.
  2. Den Teig durchrühren. Etwas Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen, eine kleine Kelle Teig hineingeben und so nacheinander 8 goldbraune Pfannkuchen backen. Den Backofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Schinkenscheiben und Käsescheiben quer halbieren. Auf eine Hälfte jedes Pfannkuchens 1 Schinkenscheibe, 1 Käsescheibe und 1 Ananasscheibe legen. Die andere Hälfte darüberschlagen und die Pfannkuchen auf das Blech legen. Das Backblech in den Ofen schieben und die Pfannkuchen (Mitte, Umluft 180°) 6-8 Min. überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Noch heiß servieren.

Tipp: Für einen intensiveren Käsegeschmack kannst du nach dem Ruhen noch 30 g geriebenen Hartkäse (z. B. Appenzeller oder Bergkäse) unter den Pfannkuchenteig rühren.

Weitere tolle und leckere Rezepte für Pfannkuchen & Co. findest du in unserem großen Pfannkuchen-Special​. Oder wie wäre es mit einem ausgefallenen Rezepte für Toast Hawaii?

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login