Homepage Rezepte Pfirsich-Baumkuchentorte

Zutaten

250 g Pfirsichmarmelade
4 Eier
180-200 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Orangensaft
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 TL Kokosfett
Fett für die Form

Rezept Pfirsich-Baumkuchentorte

Ein bisschen Zeit sollten Sie sich nehmen, wenn Sie Ihre Gäste mit dieser tollen Baumkuchentorte verwöhnen wollen, denn sie wird Schicht für Schicht gebacken.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
355 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Die Pfirsichmarmelade mit dem Pürierstab pürieren. Den Ofen auf 220° vorheizen und die Form fetten. Die Eier mit dem Zucker dick-cremig schlagen. Das Öl und den Orangensaft dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver rasch untermischen. 4 EL Teig auf den Boden der vorbereiteten Springform streichen und im Ofen (unten, Umluft 200°) – am besten nur mit Oberhitze – in 3-4 Min. hellbraun backen.
  2. Auf den gebackenen Teig wieder 4 EL Teig streichen und diesen wiederum in 3-4 Min. hellbraun backen. 3 EL Pfirsichmarmelade auf den gebackenen Boden streichen, darüber 4 EL Teig verteilen und in 3-4 Min. hellbraun backen. So fortfahren, bis kein Teig mehr übrig ist, dabei jede dritte Teigschicht mit Marmelade bestreichen. Die letzte Schicht sollte Teig sein. Nach dem Backen dieses Teigdeckels den Kuchen abkühlen lassen.
  3. Die Kuvertüre mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen. Den Deckel der abgekühlten Torte dünn mit Marmelade bestreichen. Die Kuvertüre darauf geben und durch leichtes Kippen und Drehen der Torte darüber laufen lassen. Die Ränder mit Kuvertüre bestreichen. Kuvertüre trocknen lassen. Nach Belieben mit weißer Kuvertüre verzieren und diese trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login