Rezept Pikante Hähnchenflügel

Das Geheimnis dieses Rezepts ist die würzige Sauce: Die Hähnchenflügel werden damit bestrichen und dann ab auf den Grill.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillvergnügen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 405 kcal

Zutaten

2 EL
Pflanzenöl
1 EL
brauner Zucker
1 EL
Chili-con-carne-Gewürzmischung
150 ml
scharfes Ketchup (»Hot«)
150 ml
Rotwein
1 EL
Tomatenmark
2 EL
Rotweinessig
2 EL
Worcestersauce
200 g
Öl für den Rost

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hähnchenflügel waschen, eventuell die Flügelspitzen abschneiden. Mit Küchenpapier abtupfen.

  2. 2.

    Für die Grillsauce Zwiebel und Knoblauch abziehen, grob zerkleinern und im Blitzhacker pürieren. Das Öl erhitzen und das Püree bei schwacher Hitze ca. 5 Min. darin glasig dünsten. Den Zucker einstreuen, Gewürzmischung und Kräuter zugeben. Ketchup, Wein, Tomatenmark, Essig und Worcestersauce unterrühren. Offen 15 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Den Holzkohlen- oder Backofengrill anheizen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, ein Viertel davon auf das Geflügel streichen. Grillrost leicht ölen. Die Flügel auf dem heißen Rost bei mittlerer Hitze 20-30 Min. garen. Dabei gelegentlich wenden und mit Grillsauce bestreichen.

  4. 4.

    Die saure Sahne mit einer Prise Salz glatt rühren. Die Hähnchenflügel mit der restlichen Sauce übergießen und je einen Klecks saure Sahne darauf setzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login