Homepage Rezepte Chicken Wings »Tandoori«

Zutaten

40 g Ingwer
200 g Joghurt
2 EL Tandoori-Gewürzpaste oder -pulver
einige Zweige Koriandergrün
Backpapier für das Blech

Rezept Chicken Wings »Tandoori«

Hähnchenflügel, auf indische Weise mariniert und knusprig gegrillt - lecker! Die Tandoori-Paste dazu bekommen Sie im Asienladen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
195 kcal
leicht

Für 8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Die Hähnchenflügel waschen, abtrocknen und mit einer Geflügelschere oder einem scharfen Messer an den Gelenken teilen.
  2. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Beides in einer Schüssel mit Joghurt, Zitronensaft und dem Tandoori-Gewürz verrühren. Die Hähnchenflügel darin wenden und zugedeckt 1 Tag im Kühlschrank marinieren.
  3. Den Backofen auf 225° vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und auf der zweiten Schiene von unten in den Ofen schieben. Die Hähnchenteile aus der Marinade nehmen, mit Küchenpapier abtrocknen und auf den Rost legen. Im Backofen (Mitte, Umluft 200°) über dem Blech 10 Min. braten. Wenden und salzen, weitere 10 Min. braten. Den Grill dazuschalten, die Stücke noch 10 Min. bräunen, zwischendurch einmal wenden. Inzwischen den Koriander waschen, abtrocknen und die Blättchen grob hacken.
  4. Die Wings auf einer Platte anrichten, mit Kreuzkümmel und Koriandergrün bestreuen.

Probieren Sie auch das Chicken Wings Rezept aus dem GU Kochbuch "1 Huhn - 50 Rezepte". Mit der würzigen Marinade machen sich die Hähnchenflügel nicht nur zu Pommes gut.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login