Rezept Pilz-Frittata

Ob kalt oder warm, diese Frittata mit Pilzen kommt immer gut an. Mit Pinienkernen wird sie noch italienischer.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pilze
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pilze putzen und klein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Oregano waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken.

  2. 2.

    Walnusskerne zerbrechen und in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten, herausnehmen. 2 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Pilze mit Zwiebel und Knoblauch etwa 5 Min. bei starker Hitze braten. Den Oregano und Zitronensaft untermischen.

  3. 3.

    Die Eier leicht verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Pilze, Nüsse und Parmesan unterrühren.

  4. 4.

    Übriges Öl in die Pfanne geben und erwärmen. Eier-Pilz-Masse hineingießen und in 15-20 Min. bei schwacher Hitze stocken lassen. Vorsichtig wenden, weitere 5 Min. braten. Pilz-Frittata lauwarm oder abgekühlt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login