Rezept Putenbrust mit Champignongemüse

Die Putenbrust im Ganzen von Gemüse und Champignons umgeben im Ofen gegart - ein zarter Braten, der in keinster Weise schwer im Magen liegt!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kürbisglück
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zutaten

1 kg
1-2 EL Olivenöl
500 g
500 ml
Geflügelbrühe (Instant)
3 TL
Biobin (pflanzliches Bindemittel; Reformhaus)
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Putenbrust waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Mit dem Öl einpinseln, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und in einen Bräter setzen. Im heißen Backofen (unten, Umluft 160°) ca. 45 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Champignons mit Küchenpapier abreiben (nicht waschen!) und halbieren. Das Gemüse waschen, putzen und würfeln.

  3. 3.

    Nach 45 Min. Garzeit die Champignons und die Brühe zur Putenbrust geben, nach weiteren 15 Min. die Zucchini-, Auberginen- und Paprikawürfel hinzufügen. In ca. 30 Min. fertig garen, dabei die Putenbrust immer wieder mit dem Bratensaft begießen.

  4. 4.

    Fleisch und Gemüse herausnehmen und warm stellen. Das Biobin in den Fond einrühren, einmal aufkochen lassen. Die saure Sahne unterrühren. Die Sauce zu dem Fleisch und Gemüse servieren. Dazu schmeckt Reis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login