Rezept Quark-Minze-Dip

Für Freunde der griechischen und türkischen Küche ist dieser Dip gedacht. Statt Sahnequark kann man auch Joghurt mit 10 % Fettanteil verwenden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raclette & Fondue
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Minze waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Den Sahnequark mit dem Walnussöl und dem Zitronensaft verrühren. Mit dem Kreuzkümmel würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Minze und den Knoblauch unterrühren und alles 10 Min. durchziehen lassen.

  3. 3.

    Die Pistazien fein hacken. Die Hälfte der Pistazien unter den Quark rühren. Nochmals abschmecken und mit den restlichen Pistazien bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login