Homepage Rezepte Quesadillas mit Paprika

Zutaten

8 Tortillas (Weizenfladen, Fertigprodukt, 360 g)

Rezept Quesadillas mit Paprika

Quesadillas dürfen auf keiner Tex-Mex-Party fehlen. Ein feuriger Dipp dazu macht das Glück für Käsefans perfekt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
450 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Käse fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Paprika- und Chilischoten waschen, putzen und fein würfeln. Alles miteinander mischen.
  2. Eine beschichtete Pfanne ohne Öl erhitzen, einen Fladen hineinlegen. Ein Viertel der Käse-Gemüse-Mischung darauf verteilen, den zweiten Fladen darauf legen, festdrücken und in ca. 2 Min. goldbraun braten. Wenden und von der anderen Seite in ca. 2 Min. knusprig braten. Übrige Zutaten ebenso verarbeiten. Dazu passt Tomaten-Chili-Sauce.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Gelungen

Habe das Rezept heute als Abendessen getestet und es hat mir sehr gut geschmeckt.

Die Paprika muss man allerdings wirklich sehr klein schneiden, sonst fallen sie beim Braten raus.

Anzeige
Anzeige
Login