Homepage Rezepte Vegetarische Quesadillas mit Süßkartoffeln

Zutaten

Rezept Vegetarische Quesadillas mit Süßkartoffeln

Quesadillas mit Käse sind ohnehin schon lecker. Hier kommt auch noch eine Füllung aus Süßkartoffeln hinzu. Leckeres Fingerfood aus der Tex-Mex-Küche!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln schälen und grob raspeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln, in 2 EL Öl andünsten. Süßkartoffeln zugeben, ca. 2 Min. unter Rühren anbraten. Chili-Gewürzmischung und Tomatenmark unterrühren, kurz mitbraten. Mit 6 EL Wasser ablöschen und bei mittlerer Hitze garen, bis das Wasser verdunstet ist. Salzen, pfeffern, mit 2 Spritzern Limettensaft abschmecken und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Cheddar grob reiben, mit dem Koriander unter die Süßkartoffeln mischen. 2 Tortillas bis dicht an den Rand damit belegen. Mit den 2 übrigen Tortillas abdecken, diese leicht andrücken. Beide oberen Tortillas dünn mit je ½ EL Öl bepinseln. Übriges Öl (½ EL) in einer Pfanne erhitzen. Erste Quesadilla mit der bepinselten Seite nach oben hineinlegen, ca. 2 Min. bei mittlerer Hitze braten. Vorsichtig wenden, weitere 2-3 Min. braten. Herausnehmen und achteln. Zweite Quesadilla auf die gleiche Weise fertig braten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Last-Minute-Rezepte: 10 schnell gemachte Partysnacks & Fingerfood

Last-Minute-Rezepte: 10 schnell gemachte Partysnacks & Fingerfood

Die 25 besten Wrap-Rezepte

Die 25 besten Wrap-Rezepte

Chilis

Chilis

Login