Homepage Rezepte Rhabarber-Dattel-Creme

Rezept Rhabarber-Dattel-Creme

Zucker braucht es für diesen Brotaufstrich nicht, die natürliche Süße der Datteln genügt. Sternanis und Vanille zaubern die Würze des Orients auf den Frühstückstisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
35 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR CA. 450 g

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR CA. 450 g

Zubereitung

  1. Rhabarber waschen, putzen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Datteln entkernen und klein würfeln. Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen.
  2. Alle Zutaten in einen nicht zu kleinen Topf geben. Einen Schuss (ca. 50 ml) Wasser zugeben. Die Mischung zum Kochen bringen und ca. 5 Min. sprudelnd kochen lassen.
  3. Vanilleschote und Sternanis aus dem Topf fischen. Die Masse fein pürieren, nochmals kurz aufkochen und in hei? ausgespülte Schraubgläser füllen. Gläser ca. 10 Min. auf den Kopf stellen.

Auf den Geschmack gekommen? Mehr Tipps und Rezepte gibt es in unserem großen Rhabarber-Themenbereich

 

Rezept bewerten:
(30)

Rezeptkategorien