Rezept Roter Johannisbeeressig

Essig selbst zu aromatisieren öffnet Ihnen die Tür zu völlig neuen Geschmacksrichtungen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 FLASCHEN À 500 ML INHALT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

700-800 ml Weißweinessig
3 EL
flüssiger Blütenhonig

Zubereitung

  1. 1.

    Die roten Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und die Beeren von den Rispen streifen. Die Beeren in ein großes Bügelglas mit 1 l Inhalt füllen.

  2. 2.

    Den Essig in einen Rührbecher gießen und den Honig unterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Den Essig auf die Beeren gießen und das Glas verschließen. Den Essigansatz 2-3 Wochen bei Raumtemperatur durchziehen lassen.

  3. 3.

    Den Essigansatz durch ein feines Sieb abgießen, die Beeren leicht andrücken und gut abtropfen lassen. Die Kräuterblättchen waschen, trocken tupfen und mit den Pfefferkörnern in die sorgfältig gereinigten Flaschen verteilen.

  4. 4.

    Den Essig in die Flaschen füllen, gut verschließen und noch einige Tage durchziehen lassen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

ungeöffnet mindestens 1 Jahr haltbar

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login