Rezept Rosenblüten-Essig

Essig selbst zu aromatisieren öffnet Ihnen die Tür zu völlig neuen Geschmacksrichtungen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 WEITHALSIGE FLASCHE À 750 ML INHALT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

40 g
frische duftende Rosenblütenblätter
600 ml
Weißweinessig

Zubereitung

  1. 1.

    Die Rosenblütenblätter gleich nach der Ernte auf ein großes Tablett streuen und nach Ungeziefer, z. B. kleinen Käfern, durchsuchen und diese entfernen. Die Blütenblätter in eine Flasche füllen und den Essig darübergießen. Mit einem Kochlöffelstiel im Essig verrühren. Die Flasche mit einem dicken Korken oder mit einem doppelt gelegten Stück Frischhaltefolie und Gummiring verschließen.

  2. 2.

    Die Flasche 2-3 Wochen an einen warmen Platz stellen, am besten auf die Fensterbank, gelegentlich durchschütteln. Den Essig durch eine Kaffeefiltertüte oder ein Mulltuch filtern, in eine Flasche gießen und zustöpseln.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

3-4 Monate haltbar

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login