Homepage Rezepte Salsa-Nudeln mit Tomatensalat

Zutaten

Rezept Salsa-Nudeln mit Tomatensalat

Ein Pasta-Kräutergenuss für alle Fans der vegetarischen Küche. Die würzige Salsa ist leicht zuzubereiten und schmeckt herrlich kräuterfrisch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
730 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Salsa-Nudeln die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen Petersilie und Dill waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Die Schale abreiben, die Zitronenhälfte auspressen. Kräuter mit Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, Agavendicksaft, Nüssen und Öl mit dem Stabmixer fein pürieren. Salsa mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft würzen.
  3. Für den Salat Zitronensaft, Honig, Salz, Pfeffer und Öl zu einem Dressing verrühren. Zwiebel schälen, fein würfeln und im Dressing ziehen lassen, damit sie milder wird.
  4. Die Tomaten waschen und in dünne Spalten schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Nach Belieben Basilikum waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Tomaten und Basilikum mit dem Zwiebeldressing mischen. Die gekochten Nudeln mit Salsa und Tomatensalat servieren.

Ein einfacher Tomatensalat mit Zwiebeln? Unkompliziert und unglaublich lecker! Genießen Sie das klassische Tomatensalat mit Zwiebeln Rezept aus dem GU Kochbuch "Vegetarian Basics".

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login