Homepage Rezepte Schneller Erdnuss-Toffee-Kuchen

Rezept Schneller Erdnuss-Toffee-Kuchen

Zartschmelzende Sahne-Toffees treffen auf cremige Erdnusscreme - in nur 10 Minuten ist der Teig gerührt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
660 kcal
leicht
Portionsgröße

Zum Genießen: 6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zum Genießen: 6 Stück

Außerdem:

  • 6er-Muffinform

Zubereitung

  1. Die Toffees mit der Sahne in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen, dann abkühlen lassen. Inzwischen die Erdnüsse grob hacken. Die Schokolade in Stücke brechen und in der Mikrowelle, im Wasserbad oder in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen und abkühlen lassen.
  2. Die Vanilleeiscreme grob mit der Erdnusscreme mischen, dann auf die sechs Muffinförmchen verteilen und glatt streichen.
  3. Eine Toffee-Sahne-Schicht darübergeben und diese mit geschmolzener Schokolade bedecken. Die gehackten Erdnüsse darüberstreuen,
  4. Die Küchlein in der Muffinform ca. 20 Min. im Tiefkühlfach kalt stellen, anschließend herauslösen und vernaschen.

Speed-Tipp

Noch schneller geht es mit Silikonförmchen. Da kannst du dir das Einfetten sparen. Zum Abwaschen die Förmchen einfach umkrempeln und dann ab damit in den Geschirrspüler!

>> Backen

>> Schnelle Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login