Homepage Rezepte Schneller Schoko-Lava-Kuchen

Rezept Schneller Schoko-Lava-Kuchen

Perfekt für Schokoliebhaber! Der flüssige Schokokern lässt keine Wünsche offen. In nur 10 Minuten ist das Dessert gezaubert.

Rezeptinfos

unter 30 min
370 kcal
leicht
Portionsgröße

Zum Verlieben: 6 Küchlein

Zutaten

Portionsgröße: Zum Verlieben: 6 Küchlein

Außerdem:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Muffinförmchen einfetten. Von einer Schokoladentafel 12 Stückchen für die Mitte der Kuchen
    abbrechen und erst mal beiseitelegen.
  2. Die übrigen 140 g Schokolade in grobe Stücke brechen und mit der Butter in der Mikrowelle, im Wasserbad oder in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen. Das Mehl mit den Eiern und dem Zucker in einer Schüssel mit den Rührbesen des Handrührgerätes verrühren. Die Schokoladen-Butter-Masse dazugeben und unterrühren.
  3. Die gefetteten Muffinförmchen zu einem Drittel mit dem Teig füllen, je 2 Stückchen Schokolade auflegen, anschließend den restlichen Teig auf die Förmchen verteilen. Die kleinen Schoko-Lava-Kuchen im heißen Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen.

Speed-Tipp

Pur sind die Küchlein schon lecker - aber aus ihnen wird mit einer Kugel Vanilleeiscreme und einer Handvoll Beeren der Saison ratzfatz ein beeindruckendes Dessert.

>> Backen

>> Schnelle Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)