Rezept Schwertfischcarpaccio

Line

Dieses Schwertfischcarpaccio mit rohen Artischocken findet man oft in Restaurants an der ligurischen Küste. Zum roh essen eignen sich aber nur die jungen Artischocken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ein italienischer Sommer
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Reichlich kaltes Wasser und den Saft von 1 Zitrone in eine Schüssel geben. Von den Artischocken die äußeren harten Blätter entfernen, nur die ganz zarten Blätter nahe dem inneren »Herz« übrig lassen. (Achtung: Artischocken sind Disteln und die Blätter sind in der Regel stachlig!) Die Artischocken längs halbieren und das »Heu« in der Mitte entfernen. Die Artischocken in das Zitronenwasser legen, damit sie sich nicht verfärben.

  2. 2.

    Den Schwertfisch auf vier Teller anrichten. Mit 4 EL Olivenöl und der Hälfte des übrigen Zitronensaftes beträufeln. Mit Pfeffer und Meersalz würzen und 10 Min. marinieren lassen.

  3. 3.

    Inzwischen die Artischocken aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und mit einem scharfen Messer in sehr feine Scheiben schneiden. Parmesan mit einem Trüffelhobel oder Sparschäler in feine Späne hobeln.

  4. 4.

    Die Artischocken über den Schwertfisch streuen. Mit dem restlichen Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Pfeffern, salzen und die Parmesanspäne darüberstreuen. Servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login