Homepage Rezepte Spaghetti in Tomaten-Sardellen-Sauce

Zutaten

150 g schwarze Oliven
1-2 EL Kapern
6-8 EL Olivenöl
1 Msp. Cayennepfeffer
500 g Spaghetti

Rezept Spaghetti in Tomaten-Sardellen-Sauce

Wenn Sie es sauer und pikant mögen, wird Ihnen diese Tomatensauce mit Sardellen, Oliven und Kapern gefallen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
690 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheibchen schneiden. Die Sardellenfilets kalt abspülen, trockentupfen und fein hacken. Die Oliven entkernen und grob hacken. Die Kapern ebenfalls fein hacken.
  2. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser kurz überbrühen, häuten und dann grob zerkleinern, dabei die Stielansätze entfernen.
  3. Das Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen, den Knoblauch bei schwacher Hitze kurz darin anbraten. Sardellen dazugeben und mit einer Gabel zu Brei zerdrücken. Oliven, Kapern und Tomaten dazugeben. Mit wenig Salz und dem Cayennepfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Min. schmoren.
  4. Inzwischen die Spaghetti in 6 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. In einer Schüssel mit der Sauce vermischen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login