Homepage Rezepte Spargel-Garnelen-Ragout

Zutaten

2 EL Öl
100 ml Weißwein
200 g Sahne
1 Bund Kerbel

Rezept Spargel-Garnelen-Ragout

Nicht nur Veronika weiß, dass der Spargel wächst, wenn der Lenz da ist. Und gemeinsam mit Garnelen in einem sahnigen Ragout weckt er garantiert Frühlingsgefühle.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Spargel und Frühlingszwiebeln waschen, putzen, beides schräg in Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen, in Streifen schneiden. Garnelen schälen, den Darm entfernen.
  2. Öl erhitzen. Garnelen und Knoblauch darin ca. 3 Min. anbraten, die Garnelen herausnehmen. Spargel, Zuckerschoten und Zwiebeln zugeben, ca. 5 Min. braten. Wein, 100 g Sahne und Garnelen dazugeben. Salzen und pfeffern und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Kerbel waschen, mit übriger Sahne, Zitronensaft und etwas Salz und Pfeffer pürieren und unter das Ragout ziehen. Dazu passt Safran-Kartoffelpüree.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Garnelen

>> Salate

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login